Content Management Systeme (CMS)

Ein Content Management System (CMS) ist ein bereitgestelltes Anwendungsprogramm, welches die gemeinschaftliche Erstellung und Bearbeitung des Inhalts von Text-, Bild-, Video- und Audio-Dokumenten (Content) von jedem PC mit Internetanbindung realisiert und organisiert.

Die Bedienung ist nach Ersteinrichtung ohne Programmierkenntnisse möglich.

Typische Merkmale eines Content-Management-Systems sind:

      • Direkte und einfache Bearbeitung aller Inhalte und Grafiken
      • Gleichzeitige Bearbeitung durch mehrere Anwender möglich
      • Bequemer Zugriff von jedem PC mit Internetanbindung
      • Content-Life-Cycle-Management (Zeitliche Begrenzung von Inhalten und Archivierung)
      • Einbindung externer Datenquellen Content-Management-Systemesowie Informationsdienste
      • Trennung von Inhalt, Layout und Programmierung
      • Einheitliche Darstellung
      • Modulare Erweiterbarkeit
      • Benutzerfreundlich
      • Individualisierbar
      • Mehrsprachig
      • Benutzer/Rechteverwaltung

Jedes Content-Managenment-System auf dem Markt hat ist unterschiedlich und bringt Vor- und Nachteile mit sich.

Deshalb erhalten Sie hier sowohl das sehr einfache und günstige CMSline, das weit verbreitete WordPress, Contao und das umfangreiche Typo3, sowie das professionelle DRUPAL